Das mampf – 
in the mood for jazz

Frankfurts kleinste Jazz-Kneipe entstand im Jahr 1972 und ist im Sandweg beheimatet. Das Publikum ist irgendwas zwischen 18 und 80 und immer in der Stimmung für Live-Jazz oder andere "unpopuläre" Musikrichtungen. Neben Live-Club ist das mampf auch ein Restaurant, eine der wenigen Anlaufstellen für Flipperfreunde in Frankfurt und ein gefühltes Cartoon-Museum.

Der Laden ist winzig und damit perfekt für die Leica Q mit ihren geringen Maßen und der lichtstarken  28mm-Brennweite geeignet.
WEbsite